Download Gadamer - Ein philosophisches Porträt by Donatella Di Cesare PDF

By Donatella Di Cesare

Show description

Read or Download Gadamer - Ein philosophisches Porträt PDF

Similar german_2 books

Individualisierte Produkte — Komplexität beherrschen in Entwicklung und Produktion

Produktindividualisierung als aspect der Unternehmensstrategie kann neue Wachstums- und Ertragspotenziale erschließen, ist aber auch mit Risiken und Problemstellungen verbunden, die abgewogen werden müssen. Individualisierte Produkte und die damit verbundene Orientierung am Kunden und seinen spezifischen Bedürfnissen erfordern neue Wertschöpfungskonzepte in allen Unternehmensbereichen, denn die Komplexität der Anforderungen steigt überproportional.

Warum fuehren Menschen Krieg German

Die Philosophin Myriam Revault d’Allonnes führt ihre Leser in diesem Buch behutsam an Überlegungen heran wie »Gibt es gerechte und ungerechte Kriege? «, »Bedeutet Krieg immer auch offene Gewalt? « und »Kann es eine Welt ohne Krieg geben? «. Mit ihrer nachdenklichen, philosophischen Heranführung an das große Thema Krieg trifft sie den Nerv einer jugendlichen Leserschaft, die sich im ErwachsenWerden mit genau diesen Fragestellungen konfrontiert sieht.

Additional info for Gadamer - Ein philosophisches Porträt

Sample text

Wenn alle Tätigkeiten und Weiterbildungen gespeichert sein sollen, dann bedeutet dies, dass die aufgebauten Verbindungen zu Tätigkeit und Weiterbildung bestehen bleiben bis der Angestellte die Firma verlässt und seine Daten gelöscht werden. Eigenschaften Es liegt eine einfache Assoziation vor. n Für ein Objekt sind mehrere Vorgänge bzw. Fakten zu dokumentieren. n Für jeden Vorgang bzw. jedes Faktum ist der Zeitraum festzuhalten. n Aufgebaute Objektverbindungen zu den Vorgängen bzw. Fakten werden nur erweitert.

Die Attributwerte des Lagers gelten ebenfalls für jeden Lagerplatz. Ist beispielsweise das Lager gekühlt, dann ist auch jeder Lagerplatz gekühlt. Eine ähnliche Problemstellung kommt in vielen Anwendungsbereichen immer wieder vor und wird als Komposition modelliert. Eigenschaften Es liegt eine Komposition vor. h. es gibt nur eine Teil-Klasse. ■ Teil-Objekte bleiben einem Aggregat-Objekt fest zugeordnet. Sie können jedoch gelöscht werden, bevor das Ganze gelöscht wird. ■ Die Attributwerte des Aggregat-Objekts gelten auch für die zugehörigen Teil-Objekte.

Sie werden nur gelöscht, wenn das betreffende Exemplar entfernt wird. ■ Der Name der neuen Klasse enthält oft Begriffe wie Typ, Gruppe, Beschreibung, Spezifikation. ■ Eine Beschreibung kann – zeitweise – unabhängig von konkreten Exemplaren existieren. Daher ist die Kardinalität im Allgemeinen many. ■ Würde auf die neue Klasse verzichtet, so würde als Nachteil lediglich die redundante »Speicherung« von Attributwerten auftreten. Baugruppe Es soll ausgedrückt werden, dass jedes Auto exakt einen Motor und vier Räder haben soll.

Download PDF sample

Rated 4.25 of 5 – based on 31 votes